Peche-DIRECT.COM
Vente d'articles
de pêche.
Und hier Ihre Werbung
FLEISCHFRESSER FORELLE FLIEGE MEER BISS KARPFEN
Mein Korb S'identifier

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

Verkaufsbedingungen
Lieferung
Kundendienst

Verkaufsbedingungen

1 - FIRMENDATEN

Herausgeber der Internetseiten:

Einzelunternehmen
PECHE-DIRECT.COM
Identifikationsnummer: 434 849 873 00014
Code des Tätigkeitsbereichs (Code APE): 3230Z
Unternehmensleiter: Tajana Gérard
Verantwortliche Person der Internetseiten: Tajana Gérard

Firmenadresse:

BP 55,
10403 Nogent s/Seine, Frankreich

Telfon: 00 33 (0)6.52.02.24.41
Internetadresse: www.fischeundfischfang.com
E-mail: contact@peche-direct.com

 

2 - BILDUNG DES VERTRAGS

Die nachstehend aufgeführten Verkaufsbedingungenen beziehen sich auf alle Aufträge und haben Priorität über alle vorangehenden Bestimmungen. Die auf dem Server registrierten Bestellungen sind für den Kunden nach Bestätigung der Bestellung und der Zahlung durch unseren Kundenservice verbindlich. Der Kunde bestätigt die Kenntnisnahme unserer Allgemeinen Verkaufsbedingungen zum Zeitpunkt der Bestellungsaufgabe und erklärt eindeutig, diese in vollem Umfang zu akzeptieren. Mit der Bestellungsaufgabe seitens des Kunden geht die umfängliche Akzeptierung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen einher, die für die Bestellung gültig sind.

3 - BESTELLUNGEN

FISCHEUNDFISCHFANG.COM bestätigt die Akzeptanz der Kundenbestellung in nachfolgender Weise: per elektronischer Post, Briefpost, Telefon oder Fax. Der Verkauf ist erst nach der Bestätigung der Bestellung durch FISCHEUNDFISCHFANG.COM abgeschlossen. FISCHEUNDFISCHFANG.COM behält sich die Möglichkeit vor, eine Bestellung aus irgendeinem Grund nicht zu bestätigen, insbesondere beruhend auf der Belieferung von Produkten, einer anormalen Bestellung oder eines vorherzusehenden Lieferproblems. FISCHEUNDFISCHFANG.COM informiert den Kunden darüber auf jeden Fall.. Jede neue Bestellung kann nur nach regelmässiger Zahlung der fälligen Summen der vorangehenden Bestellungen seitens des Kunden getätigt werden. Die vom Kunden bestätigte Bestellung kann nur als effektiv betrachtet werden, wenn die entsprechenden Bankzahlungszentren ihr Einverständnis gegeben haben. Nur die vollständige Bezahlung des angegebenen Gesamtpreises bestätigt die Bestellungsaufgabe seitens des Kunden. Die Photos, auf denen die Produkte abgebildet sind, gehen nicht in den Vertragsgegenstand ein (Photos sind nicht vertraglich bindend). Die zu diesen Photos gehörenden Texte, sind Informationsreproduktionen, die vom Hersteller, Vertreter zur Verfügung gestellt werden oder sich auf den Verpackungen und/oder den Bedienungsanleitungen befinden. Werden Irrtümer festgestellt, kann die FISCHEUNDFISCHFANG.COM unter keinen Umständen zur Verantwortung gezogen werden. Wir bitten Sie, uns darüber per E-Mail zu informieren (pro@regisgerard.com) damit wir so schnell wie möglich, diese Missstände beheben können. Für weiterführende Informationen, bitten wir Sie die Rubrik HILFESTELLUNG und KUNDENDIENST zu konsultieren

4 - PREISE

Die in Rechnung gestellten Preise sind jene, die zum Zeitpunkt der Bestellung gelten, FISCHEUNDFISCHFANG.COM kann die Preise jederzeit ohne Vorankündigung ändern. Die Zahlung der Bestellung erfolgt im Voraus durch Kreditkarte, Bankscheck oder einer Auslandsüberweisung.

5 - STEUERN

Die Bestellungen und Lieferungen, die innerhalb der Europäischen Union erfolgen, unterliegen der Mehrwertsteuer, die zu dem Zeitpunkt des Bestellungseingangs in Frankreich gültig ist. Für einige Länder, die nicht zur Europäischen Union gehören, kann seitens der lokalen Behörden bei Empfang der Waren eine Zollgebühr verlangt werden. Diese Zollgebühr ist niemals in dem Bestellungsbetrag enthalten.

6 - PORTOKOSTEN

Freie Versandkosten auf dem ganzen Kontinentaleuropa. Kein Versand außerhalb des europäischen Kontinents möglich.

7 - ZAHLUNG

Die Zahlung erfolgt in Euro, bar bei der Bestellung, netto ohne Skonto. Sie können die Zahlung Ihrer Bestellung durch Kreditkarte, Postmandat oder durch eine Auslandsüberweisung tätigen. Erst bei Zahlungseingang wird die Bestellung als effektiv betrachtet. Bei fehlender Bezahlung, berücksichtigt FISCHEUNDFISCHFANG.COM die Bestellung nicht.

8 - SICHERHEIT DER TRANSAKTION

Die Informationen, die Sie bei der Zahlung mit Kreditkarte über Internet angeben, sind gesichert und gelangen direkt auf den Server unserer Bank SP+ CAISSE D’EPARGNE. Zu keinem Zeitpunkt haben wir Zugang zu diesen Daten.

9 - WARENEMPFANG

Die Waren reisen auf Risiko des Kunden, Beanstandungen sind bei dem Spediteur zu deklarieren. Überprüfen Sie immer den Inhalt bei Empfang Ihres Pakets. Sind Beschädigungen zu deklarieren, notieren Sie sie schriftlich und sehr präzise auf dem Lieferschein des Lieferers. Mangels dieser, wird keine Reklamation oder Wiedererstattungsantrag seitens FISCHEUNDFISCHFANG.COM akzeptiert. Keine Warenrücksendung ist möglich, ohne vorab Kontakt per E-Mail (pro@regisgerard.com) aufgenommen zu haben, damit FISCHEUNDFISCHFANG.COM den Kunden über die Konditionen sowie über die exakte Adresse der Warenrücksendung informieren kann. Die Warenrücksendung erfolgt obligatorisch au Lasten des Kunden und betrifft nur Waren, die keine Veränderung erfahren haben und sich in ihrer Originalverpackung befinden. Keine Ware kann vor ihrer Rückkehr in die Geschäftsräume der FISCHEUNDFISCHFANG.COM getauscht werden.

10 - GARANTIEN

Der Hersteller übernimmt die Garantie für versteckte Mängel der gelieferten Waren. FISCHEUNDFISCHFANG.COM gibt in keinem Fall Garantien aus, die die des Herstellers übersteigen.

11 - WIDERRUFSRECHT

In Anwendung des Artikels L121-20 und folgenden des Verbrauchergesetzes, verfügt der Kunde über einen Zeitraum von 14 vollen Tagen von dem Lieferzeitpunkt seiner Bestellung an gerechnet, um die Ware zum Umtausch, Wiedererstattung oder Gutschrift an FISCHEUNDFISCHFANG.COM zurückzusenden und zwar ohne zusätzliche Kosten mit Ausnahme die der Versandkosten.

Die Warenrücksendung ist nur bei vorangehendem Kontakt per E-Mail (pro@regisgerard.com) möglich, damit FISCHEUNDFISCHFANG.COM den Kunden über die Bedingungen und die exakte Warenrücksendeadresse informieren kann.
Der Kunde muss die unbeschädigten Waren in ihrer Originalverpackung zurücksenden. Bücher und Videokassetten werden nicht zurückgenommen oder gegen andere Titel getauscht.

12 - HÖHERE GEWALT

FISCHEUNDFISCHFANG.COM übernimmt nicht die Verantwortung für seine vertraglichen Verpflichtungen im Fall von höherer Gewalt oder unvorhersehbare Zufallsereignisse wie Streiks, Brand, Überschwemmung, Naturkatastrophen oder anderen, wobei diese Liste nicht exhaustiv ist.

13 - EIGENTUMSVORBEHALT FISCHEUNDFISCHFANG.COM

bleibt im Besitz der verkauften Waren bis der Preis vollständig beglichen ist. Die einfache Vorlage eines Zahlungsbelegs stellt keine Zahlung dar. Mangels vollständiger Bezahlung, behält sich FISCHEUNDFISCHFANG.COM das Recht vor, die sofortige Erstattung der verkauften Ware zu fordern. Die Kosten, die für den Einzug noch offenstehender Summen aufzubringen sind sowie diejenigen, die für die Wiedererstattung der verkauften Waren erforderlich sind, gehen zu Lasten des Kunden.

14 - DATENSCHUTZGESETZ UND FREIHEIT DES ZUGANGS ZU INFORMATIONEN

Laut dem Datenschutzgesetz und der Freiheit des Zugangs zu Informationen vom 6. Januar 1978 (Artikel 27), verfügt der Kunde über ein Zugangsgesetz und über das Recht auf die Richtigstellung der Daten, die ihn betreffen und von FISCHEUNDFISCHFANG.COM registriert wurden. Mittels unseres Intermediaäs können die Informationen, die den Kunden betreffen, an Dritte weitergegeben werden. Der Kunde kann auf diese Weise Angebote anderer Unternehmen erhalten. Wünscht er dieses nicht, so muss er uns per Post davon in Kenntnis setzen.

15 - STREITFÄLLE

Jede Bestellungsaufgabe bedeutet das Einverständnis des Kunden mit den Allgemeinen Verkaufsbedingungen von FISCHEUNDFISCHFANG.COM und zwar ohne Einschränkung. Jeglicher Streitfall in Bezug auf den Verkauf unterliegt der französischen Rechtssprechung. Die vorliegenden Verkaufsbedingungen können zu jeder Zeit unangekündigt abgeändert werden

Lieferung

Die Lieferung eines Produkts, das über http://www.FISCHEUNDFISCHFANG.COM bestellt wurde, erfolgt durch das Speditionsunternehmen GLS und seine Filialen. Die Lieferung erfolgt an die Adresse, die auf dem Lieferschein angegeben ist, der von dem Käufer ausgefüllt wurde. Die Lieferadresse muss unbedingt eine physische Adresse sein (Hausnummer/Strasse). FISCHEUNDFISCHFANG.COM übernimmt keine Verantwortung für seine vertraglichen Verpflichtungen bei Verdacht auf höhere Gewalt oder unvorhersehbaren Zufallsereignisse, inklusive, aber ohne Begrenzung bei Katastrophen, Brand, internen oder externen Streiks, Ausfällen oder internen oder externen Pannen und ganz allgemein, bei allen Ereignissen, die die einwandfreie Ausführung der Bestellungen nicht ermöglichen. Die Waren reisen immer auf Kosten und Gefahren des Empfängers. Überprüfen Sie immer den Inhalt bei Empfang Ihres Pakets. Sind Beschädigungen zu deklarieren, notieren Sie sie schriftlich und sehr präzise auf dem Lieferschein des Lieferers. In Ermangelung dieser wird jegliche Reklamation und Wiedererstattunganfrage seitens FISCHEUNDFISCHFANG.COM abgelehnt. Aus Verfügbarkeitsgründen (Lagerausverkauf, Produktionsstop, etc....) kann eine Bestellung in mehreren Malen an den Kunden geliefert werden, der aber nur ein Mal die Lieferkosten eines Geschäfts zahlt. Wenn der Kunde an mehreren Orten beliefert werden möchte, muss er entsprechend viele Bestellungen aufgeben und die entsprechenden Lieferkosten übernehmen. Für Lieferungen innerhalb des europäischen Teils Frankreichs, verpflichtet sich FISCHEUNDFISCHFANG.COM alles zu tun, damit die Bestellung in kürzester Zeit geliefert wird, als Hinweis, in 4 bis 5 Werktagen, nach Zahlungseingang und im Rahmen der Lagerverfügbarkeit und unter Ausschluss höherer Gewalt. Werden Irrtümer festgestellt, kann die FISCHEUNDFISCHFANG.COM unter keinen Umständen zur Verantwortung gezogen werden. Folglich kann keine Stornierung, Warenablehnung oder Schadensersatzforderung seitens des Kunden geltend gemacht werden. FISCHEUNDFISCHFANG.COM ist von seiner Lieferverpflichtung im Fall von jeglichen Zufallsereignissen oder höherer Gewalt befreit. Als Hinweis, Brände, Voll- oder Teilstreiks, Überschwemmungen fallen unter höhere Gewalt. Die vorliegenden Verkaufsbedingungenen können zu jeder Zeit unangekündigt abgeändert werden

Kundendienst

Die technischen Waren unterliegen der allgemeinen Garantie der Hersteller für Fabrikationsfehler oder versteckte Mängel. Abnutzung oder normale Alterung der Waren, anormale Abnutzung der Waren aufgrund falscher Verwendung, eine schlechte Wartung oder einer Demontage dieser Waren seitens des Kunden oder seitens Dritter, fallen von vornherein nicht unter die genannte Garantie. Die definitive Rechnung gilt als Garantieschein. Nach Zustimmung von FISCHEUNDFISCHFANG.COM, muss der Kunde auf seine Kosten die defekte Ware mit der definitiven Rechnung zusammen zurücksenden. Die vorliegenden Verkaufsbedingungenen können zu jeder Zeit unangekündigt abgeändert werden